[Translate to Deutsch:] News

16.03.2013 11:26

Elefantenreiten

Kategorie: Aktivitäten

Elefanten in Thailand haben immer eine bedeutende Rolle in der thailändischen Kultur und im täglichen Leben gespielt. Sie waren und sind ein Symbol der Stärke, ein Zeichen königlicher Macht und zieren buddhistische Kunst und Architektur.

 

Bis in die frühen Jahre des 20. Jahrhunderts lebten wilde Elefanten in grosser Zahl in Burma, Thailand, Laos, Kambodia und Vietnam und bis in das 18. Jahrhundert hinein waren Elefanten das einzige verfügbare Transportmittel in Südostasien. Ein thailändischer König des 17. Jahrhunderts hatte allein 20,000 Kriegselefanten, die speziell für die Schlacht ausgebildet worden waren.

 

Elefantenreiten in Thailand ist ein wachsender Wirtschaftszweig, weil immer mehr Elefanten ihre ursprüngliche Arbeit, das Herausziehen gefällter Bäume aus den Regenwäldern in Thailands Norden, verlieren. Während der vergangenen 10 Jahre sind viele Elefanten mit ihren Mahouts nach Süden gezogen, um eine neue Existenz aufzubauen. Sie bieten Reitausflüge durch die tropisch grüne Vegetation des thailändischen Südens an.

Die Bedingungen, unter denen die Elefanten auf der Insel Koh Lanta leben, sind wesentlich besser, als die in den ursprünglichen Holzfällerlagern des Nordens. Wenn Sie den Elefanten Thailands ein Überleben sichern wollen, wagen Sie einen Ritt auf den majestätischen Dickhäutern während Ihres Aufenthalts auf Koh Lanta.